Die Gründung der Städtlibühne fand am 22. November 2000 mit 14 Mitgliedern statt.

Hauptinitiant, grosser Schaffer und Präsident bis zu seinem Tod im August 2007, war Uwe Schaback.

Die Gründungsidee entstand nach den Aufführungen des grossen Freilichtspiels "Us luuter Vorsicht passiert öppis Küens" von und unter der Regie von Reinhart Spörri, anlässlich der Feier 850 Jahre "Stadt und Kultur".


Grundhaltung: Interessantes Laientheater spielen mit sorgfältig ausgewählten Stücken und unter guter Regie.


Vorstand:
Präsidentin:

Daniela Mauchle (Bötschi)


Haldenstrasse 1

9215 Schönenberg an der Thur


Tel:   079 567 30 66

Mail: info@staedtlibuehne.ch

Daniela Mauchle Bötschi
Vizepräsidentin:

Caroline Inauen

Kassierin:


Felicitas Bötschi


Allgemeines Vorstandsmitglied:

Sascha Bollmann

Allgemeines Vorstandsmitglied:

Carol Rickenbacher

Aktuarin: